Räbholde – Terassenanbau

Wein aus dem Rebberg von Ziefen (im Baselbiet) ist eine Entdeckung wert!

von SüdenPerfekt gegen Süden ausgerichtet, liegt der idyllische Rebberg «Räbholde». Er liegt in einem der schönsten Täler des Baselbiets: im Fünflibertal in der Gemeinde Ziefen.
Von ihm aus erleben wir eine breite Rundsicht: westlich zum Holzenberg (Ziefen), weiter zum Birchhübel (Reigoldswil) und dahinter zum Vogelberg (Jurahöhe Lauwil). Dann südlich nach Arboldswil und ostwärts hinunter zum Schloss Wildenstein.
Der Rebberg selber liegt auf gut 450 m.ü.M. Auf rund 20 Aren wachsen hier etwa 800 Weinstöcke aus 3 verschiedenen Sorten. Der warme, steinig-lockere und auch durchlässige Boden lässt die Reben tief wurzeln und sie entsprechend gesund und robust gedeihen.
Auf über 100 Aren produzieren im Rebberg die zahlreichen „angefressenen“ Hobbywinzer Ziefner Wein. Das Hauptabsatzgebiet für die kleine Produktion ist verständlicherweise das Dorf Ziefen selbst.